Drucken
Zugriffe: 3869
Gäste aus der französischen Partnerstadt Macheren waren zum18. Boule-Partnerschaftstreffen beim Boule-Club Linden zu Gast. Der mittlerweile neunte Besuch der Spieler des Petanque-Club Petit-Ebersviller aus der französischen Partnerstadt Macheren mit Vorsitzenden Freddy Weissenbach an der Spitze war eingebunden in ein dreitägiges Treffen bei den Freunden in Linden.

Auf der Vereinsanlage an der Main-Weser-Bahn begrüßte Vorsitzender Günter Koch die elf Gäste. Nach dem Begrüßungsabend stand der Samstag ganz im Zeichen des Boulespiels, wobei auch die Wetterunwägbarkeiten zwar für einige Unterbrechungen sorgten, aber das Turnier dennoch gespielt werden konnte. Sieger wurde Jeol Hene vor Michael Massee und Freddy Weissenbach. Nach einem ausgiebigen Frühstück und Mittagessen am Sonntag wurden die Gäste verabschiedete. Im kommenden Jahr ist dann wieder ein Treffen in Macheren vorgesehen.

Boule Freundschaftstreffen2.1