Drucken
Zugriffe: 2178
Am Samstag, den 04. Juni 2016 fand in Linden der 2. Ligaspieltag 2016 statt. Trotz Unwetter ringsum konnten wir den Spieltag ohne wetterbedingte Unterbrechungen spielen. Unser 1. Gegner war der BC Wächtersbach 2. Nach 2 Tripletten und 3 Doubletten und ca. 2,5 Std. Spielzeit hatten wir unseren 1. Gegner bezwungen.
Nach der Mittagspause mit Gyros, Tzatziki, Krautsalat und Pommes ging es gegen 14:30 Uhr in die 2. Runde. Unser Gegner war der im vorigen Jahr aus der 1. Hessenliga abgestiegene Club Bornheim Boules 1, ein erwartet schwerer Gegner. Nach 4 von 5 Spielen stand es jedoch ausgeglichen 2:2. Im letzten, entscheidenden Spiel mussten unsere Spieler nach einer fulminanten Aufholjagd aber dennoch den Punkt an die Bornheim Boules abgeben. Der Endstand war denkbar knapp und die Bornheim Boules gewannen diesen Boule-Krimi gerade mal mit 13:12. Übrigens das längste Spiel an diesem Spieltag.
Nach Kaffee und Kuchen wartete der letzte Gegner auf uns, die Rumkugler Kassel 2. Auch hier stand es nach 4 von 5 Spielen ausgeglichen 2:2. Auch hier holten unsere Spieler einen großen Vorsprung des Gegners wieder auf. Aber jetzt gewannen wir dieses Spiel und holten so unseren 2. wichtigen Punkt, um unserem Ziel, in diesem Jahr den Klassenerhalt zu sichern, einen Riesenschritt näher gekommen zu sein.
Nach den danach üblichen Aufräumarbeiten war dieser für uns überaus erfolgreiche Spieltag gegen 20:00 Uhr zu Ende. An dieser Stelle möchten wir all unseren Helfern, die uns an diesem Tag auf unserem eigenen Gelände so zahlreich unterstützt haben, einen großen Dank aussprechen. Ohne Euch wäre dieser Tag so nicht möglich gewesen.