Drucken
Zugriffe: 3094
Am 09. Juli 2016 fand in Dauborn der 3. Ligaspieltag 2016 statt. Unsere Gegner waren diesmal der TV Dauborn 1 und der FPC Frankfurt 2. Während wir beim TV Dauborn 1 mit einem sicheren Punkt rechneten, dachten wir, dass der FPC Frankfurt 2 für uns zu stark sei. Leider verloren wir aber beim TV Dauborn beide ersten Tripletten und sahen uns bei den drei Doubletten unter Druck, so dass wir auch zwei der drei Doubletten verloren. Der Tag fing nicht gut an, und wir sahen uns schon ohne Punktgewinn wieder nach Hause fahren. Beim FPC Frankfurt gewannen wir jedoch beide Tripletten und mussten somit nur noch eins der drei Doubletten gewinnen, um uns diesen Punkt zu sichern. Da der Gegner innerhalb der Mannschaft auch recht zerstritten war und sich gegenseitig Fehler vorwarf, gelang es unseren Mannschaften jedoch, noch zwei der drei Doubletten für sich zu entscheiden. So besiegten wir den FPC Frankfurt mit 4:1 Punkten und nahmen dann letztendlich doch noch einen Punkt mit nach Hause. Mit nunmehr 4 von 7 Punkten und noch zwei ausstehenden Spielen dürfte uns somit der Klassenerhalt schon gesichert sein. Am 10. September 2016 findet dann auf unserem eigenen Vereinsgelände der 4. und letzte Spieltag in dieser Saison statt. Mit dem Heimvorteil erhoffen wir uns auch dann noch mindestens 1 Punkt und sehen uns somit sogar im 1. Drittel der Tabelle. Aber wie heißt es so schön: Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Im Sport ist eben doch fast alles möglich, siehe EM.